Landwirtschaftliche Buchstelle


Unsere Beratungstätigkeit als „Landwirtschaftliche Buchstelle" umfasst die Erledigung der Buchführung, die Erstellung der Teil-/Abschlussmeldungen zur Kalamitätsnutzung, die Erstellung der Steuererklärungen, der Gewinnermittlungen und der Jahresabschlüsse – speziell für land- und forstwirtschaftliche Betriebe.

Unsere Mitarbeiterin Marie-Luise Kaiser ist Steuerberaterin und führt die Berufsbezeichnung „Landwirtschaftliche Buchstelle".


Gemeinsam mit ihrer Fachkompetenz und unserer über 40-jährigen Erfahrung sind Sie bei uns genau richtig: Einige unserer Mandanten beraten und betreuen wir bereits über mehrere Generationen hinweg!



Zurück zur vorherigen Seite...